ERKLÄRUNG ZUR INFORMATIONSPFLICHT

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSAG TKG 2003) verarbeitet. In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Website.

Kontaktinformation

Wenn Sie per Kontaktformular auf unserer Website oder E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen 12 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne eine spezielle Einwilligungserklärung weiter

Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung und für Werbezwecke oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt, dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen sowie biometrische Daten, wie etwa Fingerabdrücke.

Sie können jedoch unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B.: den Namen Ihres Internet Service Providers; die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Beauftragung oder bei der Kontaktaufnahme per Formular freiwillig mitteilen. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Diese Daten werden an Dritte nur weitergegeben, soweit dies gesetzlich zulässig ist sowie zum Zweck der Vertragsabwicklung, der Abrechnung, für Marketingzwecke oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Vertragsabwicklung erhalten beispielsweise die von uns eingesetzten Dienstleister (wie z.B. Transporteure, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Vertragsabwicklung. Die weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden.

Datenspeicherung

Es wird darauf hingewiesen, dass zur Leistung des bestmöglichen Service Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung erforderlich. Ohne personenbezogene Daten ist es nicht möglich, zu einem Vertragsabschluss zu gelangen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht bei der Vertragserfüllung festgelegten Subauftragsverarbeiter sowie unserem Steuerberater zwecks der Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Datensicherheit

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, treffen wir angemessene organisatorische und technische Maßnahmen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen. (zB Hackerangriff auf Email- Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Übermittlung von Daten an Dritte

Im Allgemeinen werden die von uns genutzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, nutzen und offenlegen, wie dies für die Erbringung der von ihnen erbrachten Dienstleistungen erforderlich ist.

Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung Ihres Auftrages oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

Beachten Sie insbesondere, dass sich bestimmte Anbieter außerhalb Ihres Landes befinden. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs.

Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

Datennutzung für Werbezwecke

Wir nutzen Ihre Daten, um Ihre Vertragsbeziehung mit uns zu verbessern und individuell zu gestalten. Verwendet werden dazu die bereits schon vorhandenen Informationen, z.B. über Ihre Internetverbindung, das von Ihnen genutzte Endgerät, Betriebssystem, Datum und Zeit des Besuchs der Homepage, oder Seiten die Sie aufgerufen haben sowie Informationen, die wir von Ihnen erhalten haben.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung per Mail an office@eridamis.com reicht hier aus.

Cookies

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln.

Wir nutzen die Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web - Analyse

Google Analytics

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch diesen „Cookie“ erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen an uns zu erbringen. Wir nutzen zudem eine pseudonymisierte Zuweisung, um Ihre Nutzung auch geräteübergreifend nachvollziehen zu können. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet.

Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, haben Sie die Möglichkeit, für Ihren Browser ein „Deaktivierungs- AddOn“ zu installieren.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie ein Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und für Ihren Browser installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Facebook Website Custom Audience

Bei dieser Website ist ein Pixel der Facebook Irland Limited integriert (Website-CustomAudience-Pixel). Durch diese Pixel werden Informationen über die Nutzung dieser Website durch Sie (z.B. Informationen über angesehene Artikel) pseudonymisiert erhoben. Die erhobenen Informationen können dazu genutzt werden, Sie individualisiert, z.B. auf Ihrem Facebook Account, mit präferierten Warengruppen und Produkten zu bewerben.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und allenfalls datenschutzrechtlichen Prüfungen zu unterziehen. Die daher regelmäßig angeführten Änderungen und Klarstellungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam.

Sollten wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie hier umgehend darüber informieren. Wenn unser Geschäft mit einem anderen Unternehmen erworben oder verschmolzen wird, werden wir im rechtlich erforderlichen Umfang Ihre Zustimmung zur weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einholen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Weiters haben Sie das Recht auf Auskunft über wesentliche Gründe einer bonitätsbezogenen ungünstigen Entscheidung, die Mitteilung von hierzu erhobenen bzw. gespeicherten Wahrscheinlichkeitswerten, ihrem Zustandekommen sowie der hierzu genutzten Datenarten.

Um entsprechende Auskünfte zu erhalten, senden Sie uns eine E-Mail an office@eridamis.com

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Kontakt